„Anni Ameise“ – Anja, 7

Ein Eichhörnchen will mich fressen,
Auf Bäume klettern hat es wohl vergessen.
Verwechselt mich mit einer Nuss!
Ob das nicht zum Psychiater muss?

Verfolgt mich wie ein wilder Stier.
Wo denkt es hin, dieses blöde Tier!
Wie komm ich bloß aus dieser Lage?
So wird ein Eichhörnchen hier zur Plage.

Verstecke mich schnell unter einem Blatt,
Ich hoffe, dass es mich vergessen hat.
Jetzt hat es mich schon wieder entdeckt
Dabei hab ich mich doch so gut versteckt.

Haste weiter zum nächsten Baum,
Was dann passiert – man glaubt es kaum:
Es stolpert über eine Nuss!
Und denkt d’ran, was es wirklich essen muss.

Bin viel zu spät – ich lauf nach Haus‘
Da schimpft mich Mama auch noch aus…

Anja, 7 (Salzburg)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s