„Ein jeder sieht die Dinge anders“ – anonym

Der Himmel ist blau
Du fühlst dich gut
Der Sonnenschein lässt dich staunen
Denkst einfach nur noch „Wow“
Du willst etwas erleben
Willst raus
Bist einfach nur glücklich
Hast richtig Bock aufs Leben

Der Himmel ist grau
Dunkle Wolken bedecken ihn
Alles erscheint finster
An den Gräsern ist Tau
Alles wirkt nun traurig und trist
Dichter Nebel liegt auf dem Feld
Ein Wetter, welches man selten wo vermisst

Der Himmel ist dunkel
Aber auch von kleinen weißen Punkten bedeckt
*funkel, funkel*
Der Mond spendet Licht
Er ist so friedlich anzuschauen
Sorgen macht man sich dabei nicht

Doch nicht jeder Sonnenschein macht glücklich
Nicht jeder Regen wirkt so trist
Es kommt immer darauf an
Ob Sommer oder Winter ist
Unerträglich große Hitze
Lässt dich über Sonne fluchen
Und einen warmen Sommerregen
würd man dank Hollywood gerne für Dates buchen

Und der Mond scheint fruchterregend
In so mancher kalten Nacht
Obwohl du nachts drauf das Gefühl hast
Er gibt immer auf dich acht

Bist du einmal richtig glücklich
Oder bist du es auch einmal nicht
Eine andere Sichtweise
Und alles erscheint im neuen Licht
Jeder sieht die Dinge anders
Für jeden ist was anderes wahr
Auch wenn es für manche nicht so scheint
Für andere ist das jedoch klar

Anonyme Veröffentlichung

„Ich habe den Gastbeitrag ‚Himmel‘ von Lukas gelesen und er hat mich echt zum Nachdenken gebracht. Und deswegen hab ich auch probiert mal was zu schreiben. Es ist mein aller erster Text und es ist ein Gedicht. Ich war überrascht wie schwierig es war, aber ich bin mir noch immer unsicher und auch ein bisschen stolz etwas geschrieben zu haben und zwar ganz alleine. Bitte veröffentlicht mein Gedicht!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s